Niederfrequente Felder und Alzheimer-Krankheit

Eine Reihe von epidemiologischen Studien lassen inzwischen die Vermutung aufkommen, dass eine erhöhte Exposition durch häusliche und berufliche niederfrequente elektromagnetische Felder mit einem erhöhten Risiko für die Entwicklung von Demenz-Krankheiten verbunden sein könnte.

 

Übersicht von Studien und Bewertungen

Zusammenhang zwischen Hochspannungsleitungen und Alzheimer-Risiko (2008)
Diese Studie der Universität Bern liefert Hinweise dafür, dass das Wohnen in der Nähe einer Hochspannungsleitung langfristig das Risiko dafür erhöht, an Alzheimer zu erkranken.
Pressemitteilung der Universität Bern vom 06.11.08
Huss A., Spoerri A., Egger M., Röösli M. for the Swiss National Cohort Study: Residence near power lines and mortality from neurodegenerative diseases: Longitudinal study of the Swiss population. American Journal of Epidemiology
Abstract
Komplettversion (pdf, 288 KB)
Zusammenfassung bei ELMAR

Auswertung von Studien zum Alzheimer-Risiko bei Personen mit beruflicher Magnetfeldbelastung (2007)
García AM.; Sisternas A.; Hoyos SP.;: Occupational exposure to extremely low frequency electric and magnetic fields and Alzheimer disease: a meta-analysis. Int J Epidemiol 2008: 37 (2), 329-340.
Zusammenfassung und Abstract bei ELMAR
Untersuchung der Sterblichkeit aufgrund von neurodegenerativen Erkankungen bei Bahnangestellten in der Schweiz (2006)
Röösli M.;Lörtscher M.;Egger M.;Pfluger D.;Schreier N.;Lörtscher E.;Locher P.;Spoerri A.;Minder C.: Mortality from Neurodegenerative Disease and Exposure to Extremely Low-Frequency Magnetic Fields: 31 Years of Observations on Swiss Railway Employees. Neuroepidemiology 2007: 28 (4), 197-206.
Zusammenfassung und Abstract bei ELMAR
Informationsseite des schweizerischen Bundesamt für Gesundheit (BAG)
Niederfrequente Felder und Alzheimer-Krankheit (2004)
Eine Zusammenfassung verschiedener Untersuchungen im Elektrosmog-Report 12/2004 (104 KB)
Berufliche Magnetfeld-Exposition und neurodegenerative Erkrankung
Feychting M, Jonsson F, Pedersen NL, Ahlbom A, Epidemiology 2003; 14 (4): 413 - 419
Zusammenfassung im EMF-Portal
Zusammenfassung bei ELMAR

 

 

Navigation zu
  dieser Seite:
        
Homepage Elektrosmoginfo
Menüseite: Biologie und Gesundheit
  Niederfrequente Felder und Alzheimer-Krankheit    
 
Zuletzt geändert: 23.11.08